Romantisches Kochen und Backen



Weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht...entweder gemeinsam kochen oder den Andren mit Kochkünsten beglücken.

In jedem Fall aber gemeinsam genießen. Hier wird Leidenschaft entflammt.

 

 

Schweinefilet in Rotweinsoe

Romantisches Kochen und Backen >>
500 g Schweinefilet
250 g Feta-Käse
1 ½  Tomate(n)
250 g Schinken, gekocht
3 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
800 ml Wasser
  Wein, rot

Zubereitung:

Fett und Sehnen vom Schweinefilet lösen und in zwei Stücke schneiden. Auf einer Seite eine tiefe Tasche ins Fleisch schneiden. Tomaten, Schinken und Feta in dünne Scheiben schneiden und in die Fleischtaschen legen. Die Taschen nun mit kleinen Zahnstochern fixieren, damit die Füllung nicht aus den Fleischtaschen laufen kann. Das Fleisch nach Belieben würzen und in einer Pfanne bei höchster Stufe scharf anbraten. Nun kommt das angebratende Fleisch bei 200°C ca. 45 Minuten in den Backofen.
Für die Soße Knoblauch, Tomaten und Zwiebeln schneiden. Die Fleischreste (Fett und Sehnen) in einem Topf gut anbraten. Knoblauch, Tomaten und Zwiebeln dazugeben und nachmals gut anbraten. Nun das Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Minuten ins Fleisch und Gemüse einziehen lassen. Auf höchster Herdstufe etwas Rotwein dazugeben, so dass es grade bedeckt ist. Sobald der Wein runtergekocht ist, wieder Wein dazu geben.
Diesen Vorgang ca. 5 mal wiederholen. Wasser auf den Wein und das Gemüse.
Das Wasser auch einkochen. Nun die Flüssigkeit durch ein Sieb drücken.

Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und mit der Soße servieren.

Quelle:http://www.chefkoch.de/rezepte/398921128812869/Leckeres-Schweinefilet-in-Rotweinsosse.html

Zurück